Hier gehts zum Gold-Gewinnspiel !!!

Gold schenken

Gold-Geschenk Prospekt ladenGoldtransfer, Goldhandel, Gold und Steuer, Mehrwertsteuer, Umsatzsteuer, Ein Geschenk aus Gold Schuldenuhr Goldgrafik

Servicedownload

Mehrwertsteuerbefreiung nach § 25 UStG

Newsletter

Den kostenlosen Goldkontor Newsletter abonnieren.

Echtheitsprüfung

Bei der Überprüfung von Gold und anderen Edelmetallen setzen wir Technik der Firma Aurotest ein, um mit Hilfe modernster Technik die Echtheit unserer gehandelten Waren gewährleisten zu können.

Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.)

  1. Wie überprüfe ich die Echtheit des Goldbarrens?

    Die Berechnung des Barrengewichtes über die Multiplikation der Außenmaße (Länge x Höhe x Breite) mit der spezifischen Dichte von Gold (19,32 g/cm³) ist ein mögliche, annähernde Überprüfungsmethode. Jedoch haben Barren durch das Gießen und Erkalten Abrundungen sowie durch die enthaltenden Prägungen Volumenverluste, welche keine 100%-ige richtige Berechnung zulassen.
    Ein anderer Weg ist die umgekehrte Methode des Wiegens. Hier ergibt sich aus dem aufgeprägten Gewicht dividiert durch das Produkt (Länge x Höhe x Breite) die spezifische Dichte des Goldes.

  2. Lieferung oder persönliche Abholung des Goldes?

    Jeder Versand von Goldbarren erfolgt grundsätzlich als versicherte Lieferung über unser Wert-Logistik-Center. Natürlich bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit der diskreten Selbstabholung oder der persönlichen Anlieferung Ihrer Goldbarren über unser Vertriebsnetzwerk. Die Auslieferung erfolgt sofort nach Zahlungseingang und wird innerhalb von 48 Stunden über Kurier an Ihre Wunschadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ausgeliefert.
    Ein Versand über den deutschsprachigen Raum hinaus ist ebenfalls möglich. Hierzu bitten wir um eine persönliche Rücksprache und Terminvereinbarung.

    Die Lieferung über bekannte Kurierdienste wie DHL, UPS, etc. ist bis zu einer Höhe von ca. 500 € automatisch versichert. Bei Bedarf können wir für Sie jedoch auch eine Höherversicherung bis zu 25.000 € abschließen. Die persönliche Abholung ist jederzeit nach ihren individuellen Terminwünschen realisierbar. 24-Stunden-Service-Nummer: 0178-8118283.

  3. Nach welchen Datenschutzrichtlinien arbeitet das Goldkontor?

    Alle An- und Verkaufsgeschäfte werden diskret und anonymisiert abgewickelt, da nach dem Geldwäschegesetz der Goldbarrenhandel erst ab 15.000 € dokumentiert werden muss.

  4. Kann ich 1 g Goldbarren in größere Einheiten tauschen?

    Ein Eintausch in höhere Gewichtsklassen ist jederzeit kostenfrei möglich.

  5. Sind Goldbarren bei der Einkommenssteuer und Steuererklärung zu berücksichtigen?*

    Goldbarren sind physische Wertgegenstände und bringen keine Zinsen. Folglich fällt auch keine Einkommensteuer an und es sind in der Steuererklärung auch keine Werbungskosten absetzbar. Gewinne aus dem Verkauf von Edelmetallen wie Gold sind frei von der Abgeltungsteuer. Wird Gold nach der Spekulationsfrist von einem Jahr mit Gewinn verkauft, so ist der Gewinn aus diesem privaten Veräußerungsgeschäft nach § 23 EStG nicht der Einkommensteuer zu unterwerfen.

  6. Unterliegt der An- und Verkauf von Goldbarren der Mehrwertsteuer-Pflicht (Umsatzsteuer)?*

    Der Kauf und Verkauf von Goldbarren ist von der Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) befreit, sofern die Goldbarren als Anlagegold i.S. des § 25c Abs. 2 UStG zu qualifizieren sind. Das Kriterium lautet:
    • Gold in Barren- oder Plättchenform mit einem von den Goldmärkten akzeptierten Gewicht und einem Feingehalt von mindestens 995 Tausendstel Hier gehts zum Artikel.

  7. Kann ich Goldschmuck und Altgold für Goldbarren in Zahlung geben?*

    Das Goldkontor ist spezialisiert auf den Handel mit Gold und Silber und deren Handelsformen und Legierungen als Schmuck-, Anlage- oder Industriematerial. Ein Ankauf bzw. eine Inzahlungnahme ist jederzeit möglich.

  8. Was ist bei der Ein- und Ausfuhr von Goldbarren am Zoll zu beachten?

    Bei Ihrer Reise aus der Bundesrepublik Deutschland in einen anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union (z.B. nach Luxemburg) oder aus einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) in die Bundesrepublik Deutschland haben Sie mitgeführtes Bargeld und gleichgestellte Zahlungsmittel (auch Edelmetalle wie Gold) im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr nach § 12 a Abs. 2 Zollverwaltungsgesetz (ZollVG) mündlich anzuzeigen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Sind die Angaben vollständig und schlüssig und liegen keine Anhaltspunkte für Geldwäsche oder die Finanzierung des Terrorismus vor, können Sie Ihre Reise ungehindert mit Ihrem Gold fortsetzen.

  9. Ist ein Goldsparplan von Vorteil?

    Ein Goldsparplan vom Goldkontor ist individuell auf Ihre finanziellen Wünsche und Ziele zugeschnitten. Er ist an keine Mindestlaufzeit gebunden, in den Sparraten individuell gestaltbar und jederzeit kündbar. Kontinuität und Flexibilität sind die Stärken des Goldsparplanes. Viele kleine Sparschritte zu einem großen Vermögensziel.

Hinweis: Die FAQs stellen keine Rechtsberatung im Sinne des Rechtsberatungsgesetzes dar. Antworten und Hinweise wurde nach bestem Wissen, sorgfältig und auf der Grundlage aktueller sowie frei zugänglicher Gesetzestexte und Zollbestimmungen zusammengestellt.

Wir empfehlen Ihnen jederzeit ein weiterführendes Gespräch mit dem Steuerberater und/ oder Rechtsanwalt Ihres Vertrauens.



*Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen zur Beantwortung dieser Frage, individuelle rechtliche bzw. steuerrechtliche Beratung bei Ihrem Steuerberater und/oder Rechtsanwalt des Vertrauens in Anspruch zu nehmen. Ohne Gewähr oder für die Richtigkeit einstehen zu wollen, können wir Ihnen aus der eigenen Erfahrung zu der aufgeworfenen Frage die jeweilige Antwort mitteilen.

Gold
An- und Verkauf

Goldbarren
Münzen
Altgold

Aktuelles Angebot

1 Gramm Goldbarren
Ankauf:31,00
Verkauf:40,00
Stand: 20.10.2014 15:00
zur Preisliste

Goldsparplan

Anlage - Vorsorge - Geschenk
zum Goldsparplan